Grimme Online Award 2017

Erwin Hapke – Der Welten-Falter

35 Jahre lang teilt der promovierte Biologe Erwin Hapke sein Haus nur mit den von ihm geschaffenen Kunstwerken: Insekten, Krebsen, Hexenwesen – gefaltet aus Papier. Sein Neffe Matthias Burchardt hat das skurrile Museum nach dem Tod seines Onkels für den WDR geöffnet. Die auf dem Tool "Pageflow" basierende Reportage "Erwin Hapke – Der Welten-Falter" führt die Nutzer durch das Haus, lässt den Rundumblick in 360° zu und bietet sogar eine Anleitung zum Nachfalten der Kunstwerke.

Anbieter: Westdeutscher Rundfunk

Autor: Thomas Köster

Video, 360°-Produktion: Ludger Hoffacker, Stefan Röttger

Redaktion: Marion Menne-Mickler

Produktion: Tobias Baum

Internetadresse: reportage.wdr.de/die-gefaltete-welt-des-erwin-hapke

 
Zurück