Grimme Online Award 2022

BREITSCHEIDPLATZ

Seit fünf Jahren recherchieren drei Investigativ-Journalisten zum islamistischen Attentat 2016 in Berlin. Der sechsteilige Podcast "BREITSCHEIDPLATZ" von rbb und SWR begleitet sie auf der Suche nach den Hintermännern. Er dokumentiert ihre Hartnäckigkeit, wie sie dort weiterarbeiten, wo die Behörden längst aufgegeben haben, wirft aber auch einen Blick auf die vergessenen Angehörigen und Überlebenden. Neben der Story des Anschlags wird hier gezeigt, wie investigativer Journalismus funktioniert und warum er wichtig ist

Anbieter: Rundfunk Berlin-Brandenburg, Südwestrundfunk
Executive Producer: Sahar Eslah, Oliver Meske (190p)
Regie, Dramaturgie: Jakob Baumer (SWR)
Buch: Simone Schillinger, Birgit Tanner (190p)
Redaktion: Jakob Baumer (SWR); Anne Kathrin Thüringer (rbb)
Koordination: Thomas Simon (SWR)
Redaktionelle Mitarbeit: Franziska Schill (190p)
Sounddesign, Schnitt: Jonas Hipper, Jonas Knopf (190p)
Musik: Felix Schneider (190p)
Sprecher*innen: Matthias Kiel, Saskia Weisheit (190p)
Cover: Benedikt Schmitz (190p)
Archiv: Peter-Till Kolano (rbb)
Protagonisten: Sascha Adamek, Jo Goll, Norbert Siegmund (rbb)

Internetadresse: swr.de/breitscheidplatz

 

 
Zurück