Grimme Online Award 2022

Cyber Crime Time – The Game

Hackerangriffe vermeidet am besten, wer viel über Hacking weiß. Bei "Cyber Crime Time – The Game" der imc information multimedia communication AG haben die Nutzer*innen die Aufgabe, das Geheimrezept von "Slurp" zu erbeuten. In dem etwa halbstündigen Spiel erklärt ein erfahrener Hacker die Möglichkeiten auch in gut geschützte Systeme einzudringen. Man erstellt eine Phishing-Mail, erfährt, wie telefonische Attacken funktionieren, aber auch, was die beste Methode ist, in einem öffentlichen W-Lan anzugreifen.

Anbieter: imc information multimedia communication AG
Idee, Gesamtleitung: Falk Hegewald, Julian Kappich
Projektmanagement: Robert Lohmann, Vivien Porath
Konzept, Sound: Arne Benoist
Visuelles Design: Alexander Glawion, Sarah Wehrlin, Alicia van der Zwaag
Technische Entwicklung: Till Arfsten, Frederic Macchi, Micha Meyer, Timo Paul, Volodymyr Voronov, Felix Wettstein
Produktion: Jennifer Czech, Laxshana Gnanananthan, Lars Hellhammer, Jasmin Rießle, Felix Wettstein

Internetadresse: cybercrimetime.de

 
Zurück