Grimme Online Award 2022

Slahi – 14 Jahre Guantánamo

Der Beduine Mohamedou Slahi stieg auf zum Ingenieur in Deutschland. Dann wurde er von den USA unter Terrorverdacht inhaftiert und gefoltert. Im zwölfteiligen NDR-Podcast "Slahi – 14 Jahre Guantánamo" erzählen Bastian Berbner und John Goetz die außergewöhnliche Lebensgeschichte im Kontext des islamistischen Terrors. Wie sieht er sein Handeln? Was machten Haft und Folter mit ihm? Neben Slahi kommen auch frühere Wegbegleiter zu Wort – und es gibt ein Gespräch zwischen Mohamedou Slahi und seinem Folterer.

Anbieter: Norddeutscher Rundfunk
Hosts: Bastian Berbner, John Goetz
Autoren, Produktion: Bastian Berbner, Ole Pflüger
Redaktion: Johanna Leuschen
Musik: Sabine Korbmann
Postproduktion: Sabine Korbmann, Jonas Lasse Teichmann, Christoph van der Werff
Produktionsassistenz: Karin Huxdorf

Internetadresse: ndr.de/slahi

 

 
Zurück