Grimme Online Award 2021

Braunkohle 360°: Mitten im Tagebau

Im WDR-Special "Braunkohle 360°" kann man sich mit VR-Brille oder im Browser in einem riesigen Tagebau umsehen – im Führerhaus eines Schaufelradbaggers, in der Baumhaus-Küche der Braunkohle-Gegner*innen oder in der Mitte eines im Abriss befindlichen Dorfes. Die Nutzer*innen können spielerisch mit den Menschen vor Ort oder der Moderatorin interagieren und frei zwischen den 33 Szenen wechseln. Dabei wird angezeigt, wie viel man bereits angesehen hat. Das verknüpfte Dossier liefert die aktuellen Informationen zum Thema.

Anbieter: Westdeutscher Rundfunk
Redaktionelle Gesamtverantwortung: Stefan Moll
Idee, Konzept, Umsetzung: Michelle Blum, Stefan Domke, Thomas Hallet, Michael Kaes, David Ohrndorf
Recherche, Text: Michelle Blum, Stefan Domke, Jana Heck, Achim Scheunert
Reporterin: Donya Farahani
360°-Aufnahmen, Programmierung, Design: Tom Koop, Ole Leifels, Holger Weber (kubikfoto.de)
Projekt Coalscapes: Florian Manz, Julius Schrank, Lucas Wahl (kollektiv25.de)
Produktionsleitung: Bettina Stein
Sounddesign: Matthias Fuchs, Erwin Poley

Internetadresse: tagebau.wdr.de

 
Zurück