Grimme Online Award 2019

Mensch Mutta.

Die Mutter der Journalistin Katharina Thoms hat ihr halbes Leben in der DDR verbracht. Ein ganz normales Leben, dachten beide lange Zeit. Im Gespräch für die sieben Folgen des Podcasts „Mensch Mutta.“ zeigen sich die kleinen Besonderheiten in der Vergangenheit der Mutter: die Arbeit im katholischen Ferienheim für Kinder, der von der Tante aus Kanada bezahlte Farbfernseher oder die verschlafene Nachricht vom Fall der Mauer. Eine kurzweilige und professionell produzierte Geschichtsvermittlung aus persönlicher Sicht.

Gesamtproduktion: Katharina Thoms
Gestaltung: Melanie Gywer
Webdesign: Karl Stefan Röser
Sounddesign: Fabian Schaller
Musik: Chill Carrier (Sebastian Kretzschmar)

Internetadresse: menschmutta.de

 

Mehr zu diesem Angebot in unserem Blog "quergewebt".

 

 

 

 
Zurück