Grimme Online Award 2021

Halle nach dem Anschlag

Im Oktober 2019 versucht ein Rechtsextremist in die Synagoge in Halle einzudringen, wo gerade Jom Kippur gefeiert wird. Als es ihm nicht gelingt, ermordet er zwei andere Personen. Der Podcast "Halle nach dem Anschlag" von Radio Corax begleitet die Verhandlung mit einer Folge pro Prozesstag und viel Sachverstand zu den juristischen Abläufen wie zu Hassverbrechen. Detaillierte Berichte vom Geschehen im Gerichtssaal und Interviews mit Beteiligten formen eine nüchterne, aber umso erschreckendere Analyse.

Anbieter: Radio Corax in Kooperation mit Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage und dem AK Protest im Stura der MLU Halle
Hosts: Christina Brinkmann, Valentin Hacken
Produktion: Christina Brinkmann
Grafik, Text: Valentin Hacken

Internetadresse: anschlag.halggr.de/category/podcast

 
Zurück