Grimme Online Award 2021

Tupoka Ogette auf Instagram

Mit "Black Lives Matter" bekommt Tupoka Ogette für ihre Arbeit starke Aufmerksamkeit. Auf ihrem Instagram-Account berichtet sie von eigenen Rassismus-Erfahrungen und gibt ihren Follower*innen eine Stimme. Die Bildungsarbeit geht aber über das Vorführen von rassistischem Verhalten hinaus. Ogette zeigt Bewältigungsstrategien und Lösungen auf und bestärkt so Betroffene. Zudem informiert sie Nicht-Betroffene, unter anderem mit dem "Rassismuskritischen Alphabet", und regt so zum antirassistischen Denken an. 

Gesamtverantwortung: Tupoka Ogett
Mitarbeit: Mariam Touré
Gestaltung: Kathrin Hanisch (Kraut & Konfetti)

 

Internetadresse: www.instagram.com/tupoka.o

 
Zurück