Grimme Online Award 2021

Wer hat Burak erschossen?

April 2012. In Berlin-Neukölln steht der 22-jährige Burak Bektas mit vier Freunden vor einem Wohnhaus, als plötzlich auf sie geschossen wird. Seine Freunde werden verletzt, er stirbt. Im Podcast "Wer hat Burak erschossen?" des rbb spricht Journalist Philip Meinhold mit Ermittler*innen, Anwält*innen, Freund*innen und Verwandten von Burak. Mit seinen seit 2014 andauernden Recherchen lässt er den Mord an Burak nicht in Vergessenheit geraten und bringt mit überzeugendem Storytelling den Zuhörenden Buraks Geschichte näher.

Anbieter: Rundfunk Berlin-Brandenburg
Recherche, Manuskript, Host: Philip Meinhold
Redaktion: Jens Jarisch
Regie: Nikolai von Koslowski
Musik: Ilja Coric
Sprecherin: Nina Weniger

Internetadresse: rbbkultur.de/burak

 
Zurück