Grimme Online Award 2018

Mädelsabende

Preis verliehen für Idee, Redaktion und Zielgruppenkommunikation

Internetadresse: wdr.de/k/maedelsabende

Anbieter: WDR

Verantwortliche Personen:
Clare Devlin (Redaktion und Zielgruppenkommunikation)
Marie Hanrath (Redaktion und Zielgruppenkommunikation)
Naina Kümmel (Redaktion und Zielgruppenkommunikation)
Verena Lammert (Idee, Redaktion und Zielgruppenkommunikation)
Farah Schäfer (Redaktion und Zielgruppenkommunikation)

Begründung der Jury:

Es ist längst überfällig: Im Jahr 2018 bietet der Instagram-Account „@maedelsabende“ des WDR endlich ein bemerkenswertes Format auf der für Jugendliche und junge Erwachsene wichtigsten Online-Plattform. In der sonst recht oberflächlichen Instagram-Traumwelt regt das inhaltlich anspruchsvolle Story-Format die Followerschaft zum Nachdenken und weiteren Diskutieren an.
Die Umsetzung des Formates überzeugt nicht nur inhaltlich, sondern auch durch Gestaltung und Interaktivität. Die Macherinnen nutzen hierfür das umfangreiche Angebot an spezifischen Funktionen der Plattform, lassen sich aber nicht von dessen Grenzen einschränken. Zusammenfassende Texte, Umfragen und direkte Fragen an das Publikum stoßen den Dialog mit der Community an und ermöglichen eine Auseinandersetzung mit dem Thema. Lobenswert ist dabei der Mut, sich experimentell in der sich ständig verändernden Instagram-Welt auszuprobieren.
Der 24-stündigen Kurzlebigkeit der Storys setzt die Redaktion eine nachhaltige Archivierung entgegen: Die Wochen-Themen werden als umfangreiche „Highlights“ zur Verfügung gestellt. Zudem sind die Inhalte außerhalb des Instagram-Kosmos auf der dazugehörigen WDR-Website abrufbar.
„Mädelsabende“ hat viele andere deutsche Angebote auf Instagram um Längen überholt. Auf der bildgewaltigen, jedoch inhaltlich selten überraschenden Plattform sorgt das progressive Format für eine erfrischende Abwechslung und weckt die Lust auf mehr mutige, experimentelle und avantgardistische Projekte im digitalen Habitat der Generation Y.

Beschreibung:

Instagram ist eine Plattform für die Selbstdarstellung innerhalb einer heilen Welt? Nicht beim WDR-Kanal „@maedelsabende“. Er widmet sich den echten Problemen seiner Community und behandelt Themen, die jungen Frauen wichtig sind. In Form von Storys und Posts sprechen die drei Presenterinnen mit ihren Gesprächspartnern über das Leben, den Körper und die Seele. So geben sie Denkanstöße und sensibilisieren ihr Publikum für feministische Themen. Und diese sind meistens nicht pink und glitzern.

 

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/w5eZaAIIGEg?rel=0" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe>

 
Zurück